Oldenburger Schwimmverein von 1902 e.V.
OSV bei Bezirksmeisterschaften

OSV bei Bezirksmeisterschaften

Die Jahrgangsschnellsten aus dem Bezirk Weser-Ems trafen am 09./10.03.2019 bei den Bezirks- und Bezirkjahrgangsmeisterschaften im Nettebad Osnabrück auf der 50 m-Bahn aufeinander.

Überragender Leistungsträger des Oldenburger Schwimmvereins und damit Bezirksjahrgangsmeister war am vergangenen Wettkampfwochenende Ole Weerts aus der Wertungsklasse 2009. Gleich dreimal ließ er seine Jahrgangskonkurrenz alt aussehen und holte sich verdient die Goldmedaille. Unter anderem schwamm er über 50m Freistil in einer Zeit von 36,81 den Gleichaltrigen davon. Über 100m Brust beendete er die Strecke in einer goldenen Zeit von 1:50,12. Seinen Erfolg krönten zusätzlich eine silberne und eine bronzene Auszeichnung.

Bezirksjahrgangsmeistertitel holten sich für den Verein zudem Ronja Härle (2007) und Magnus Danz (2004). Ebenfalls Medaillenplätze errangen Matti de Boer (2008), Marielle Lambrecht und Sarah Nocke (beide 2005) sowie Ole Walter (2002).

Etwas Pech auf ihrer Seite mit vierten Plätzen und damit einer verpassten Podestplatzierung hatten Friedrich Wenholt (2006) und Lenya Nee (2005).

Paul Linus Nocke (2009), Clara Hennemann, Martje Judith Schädlich, Jannis Spieker (alle 2008), Morten Danz, Anni Eilers (beide 2007) sowie Mikka de Boer (2006) und Jule Marie Walter (2004) hatten wie die anderen Teilnehmer vorab Pflichtzeiten für die Bezirksmeisterschaften erreicht und gingen ebenfalls für den OSV in Osnabrück an den Start.

Ergebnisprotokoll