Oldenburger Schwimmverein von 1902 e.V.
Paul Lampert erfolgreich bei Landeskurzbahnmeisterschaften

Paul Lampert erfolgreich bei Landeskurzbahnmeisterschaften

Zu den Landeskurzbahnmeisterschaften in Osnabrück hatten 82 niedersächsische Vereine 2861 Einzel- und 48 Staffelmeldungen abgegeben. Auf der auf 25 Meter verkürzten Bahn im Nettebad überzeugte für den OSV Paul Lampert (1996). 

Bereits mit hervorragenden Zeiten gemeldet, erreichte er über 100m Freistil das Finale und im Endergebnis mit einer Zeit von 00:52,79 einen ausgezeichneten Rang 5. Damit war er in dieser Disziplin der beste Oldenburger Schwimmer und verpasste nur knapp das Podest. Trainer Jürgen Schnitker zeigte sich nach dem Wettkampf mehr als zufrieden und lobte die Leistungen seines Schützlings.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen